Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Wasserversorgung

Eine moderne Wasserversorgung bietet uns jederzeit genügend einwandfreies Trink-, Brauch- und Löschwasser zu einem möglichst günstigen Preis. Um dies zu erreichen, unterstützt das AWA die Wasserversorgungen im Kanton. Die aus kantonaler Sicht prioritären Massnahmen sind im Grundlagenbericht zum Masnahmenprogramm 2017-2022 – Teil Wasserversorgung (PDF, 4 MB, 48 Seiten) definiert.

 

Die Hauptaufgaben des AWA sind dabei:

  • Generelle Wasserversorgungsplanungen (GWP) begleiten und genehmigen;
  • Regionale Planungen auslösen und begleiten;
  • Die Wasserversorgung langfristig sichern, wobei die Wirtschaftlichkeit und Versorgungssicherheit der Anlagen möglichst verbessert werden sollen;
  • Gesuche für Beiträge aus dem kantonalen Wasserfonds und aus dem Löschwasserfonds der GVB behandeln;
  • Wasserversorgungen, Ingenieurbüros, Gemeinden und die Feuerwehr beraten.

Aktuelle Meldung

Ablösung ehehafter Wassernutzungsrechte durch Konzessionen

Das Bundesgericht hat in einem Leiturteil vom 29. März 2019 (Entscheid Wasserkraftwerk Hammer) entschieden, dass ehehafte Wassernutzungsrechte «bei erster Gelegenheit» abgelöst werden müssen. Das Urteil wurde im Zusammenhang mit einer Wasserkraftanlage gefällt. Betroffen sind aber nicht nur ehehafte Wasserkraft-, sondern sämtliche ehehaften Wassernutzungsrechte, also auch Nutzungen für Trinkwasser- und Brauchwasser, Bewässerungen etc. Zu diesem Schluss kommt ein im Auftrag mehrerer Kantone erstelltes Gutachten.

Das AWA ist zuständig für die Ablösung solcher ehehafter Rechte durch Konzessionen. Nach den neuen Vorgaben soll dies innerhalb von maximal zehn Jahren erfolgen.

Bis im Herbst 2021 wird das AWA ein Vorgehens- und Umsetzungskonzept erarbeiten. Obwohl viele Fragen zum exakten Vorgehen noch abschliessend geklärt werden müssen, empfehlen wir den Nutzenden, bei geplanten Investitionen in Wassernutzungsanlagen ohne Konzession frühzeitig mit dem AWA die rechtliche Situation und die möglichen Folgen zu prüfen. Bis zum Vorliegen des Konzepts werden durch das AWA keine ehehaften Gebrauchswassernutzungen durch Konzessionen aktiv abgelöst.

Bitte stellen Sie uns Ihre Vorhaben im Sinne einer Projektidee schriftlich zu.
 

Hinweis

Sicherung öffentlicher Leitungen SöL

neuer SöL-Prozess - Datenmodellbeschreibung und Anleitung zum Erfassen

neuer SöL-Prozess - Abfüllvorlagen Datenmodell (shp, gdb)

Broschüre öffentlich-rechtliche Sicherung öffentlicher Leitungen

 

Informationen zu Chlorothalonil

Abbauprodukte von Chlorothalonil im Trinkwasser - Neue Weisung des Bundes vom 14. September 2020, Umsetzung durch den Kanton Bern (PDF, 58 KB, 3 Seiten)
Abbauprodukte von Chlorothalonil im Trinkwasser - Neue Weisung 2020/01 des Bundes vom 14. September 2020
Medienmitteilung Kantonales Laboratorium: Chlorothalonil-Metaboliten im Trinkwasser: Update der Messwerte seit März 2020  (PDF, 61 KB, 7 Seiten)

Medienmitteilung Kantonales Laboratorium: Chlorothalonil-Metaboliten im Trinkwasser: Kanton publiziert die Messwerte
Schreiben BLV an Kantonschemiker vom 30.01.2020 (PDF, 258 KB, 2 Seiten)
Informationen SVGW mit Argumentarium Chlorothalonil und Mustermitteilung Kanton Bern erfreut über Chlorothalonil-Verbot
BLW-Medienmitteilung: Zulassung für Chlorothalonil wird mit sofortiger Wirkung entzogen
Informationsschreiben Wasserversorgungen vom 24. September 2019 (PDF, 179 KB, 2 Seiten)
Medienmitteilung des Kantons Bern vom 16. August 2019Liste der Wasserversorgungen des Kantons Bern (PDF, 38 KB, 4 Seiten)

 

Umfrage Wasserversorgung 2020
Resultate Umfrage Wasserversorgung 2020 (PDF, 510 KB, 10 Seiten)
  

AWA-Informationsanlass vom 5. November 2019
GEP/GWP - von der Papierplanung zum digitalen Infrastrukturmanagement
Das AWA zeigte am Informationsanlass, wie ein zielgerichtetes, digital unterstütztes Infrastrukturmanagement aussehen kann und stellte die Informationsplattform Wasser vor. Sie finden die Präsentationen unter diesem Link

 
 

Zuständige Fachpersonen

Für Katasterauszüge, Werkpläne etc. sind die Gemeinden zuständig. Bitte wenden Sie sich dazu direkt an die entsprechende Gemeinde.

Haben Sie Fragen? Die zuständigen Fachpersonen des AWA beraten Sie gerne.

Bitte Gemeinde wählen


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/wasser/wasser/wasserversorgung.html