Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Grenzregulierung

Können sich die Grundeigentümer nicht über die Korrektur ihrer Parzellengrenzen einigen, kann die Anpassung trotzdem mit einer Grenzregulierung erfolgen. Diese besteht in der Korrektur des Grenzverlaufs zwischen zwei oder mehreren Grundstücken im Interesse ihrer besseren Überbaubarkeit. Sie kommt in Betracht, wenn ein Grundstück wegen eines ungünstigen Grenzverlaufs nicht oder nicht zweckmässig überbaut werden kann. Die Grenzregulierung setzt voraus, dass dieser Mangel durch die Änderung der Grenzlinie behoben werden kann, ohne dass dadurch die Überbaubarkeit der anderen beteiligten Grundstücke wesentlich verschlechtert wird.

Neben dem wertgleichen Abtausch von Land im nötigen Umfang kann gemäss dem Wohnbau- und Eigentumsförderungsgesetz (WEG) in Ausnahmefällen auch der Zuschlag von höchstens drei Aren Land von einem Grundstück an ein anderes angeordnet werden. Dies unter der Bedingung, dass dadurch die Überbaubarkeit wesentlich verbessert wird und die Abtretung für den betroffenen Eigentümer nicht unzumutbar ist. Für solche Zuschläge ist volle Entschädigung zu leisten.

Das Verfahren wird gemäss den Bestimmungen im Baulandumlegungsdekret formell vom zuständigen Regierungsstatthalter durchgeführt.

Wie wird das Verfahren eingeleitet?

Jeder interessierte Grundeigentümer kann bei der zuständigen Gemeindebehörde die Durchführung einer Grenzregulierung beantragen. Der Gemeinderat kann dies aber auch von Amtes wegen tun.

Was hat die Gemeindebehörde als erstes zu tun?

Liegt ein Gesuch um Durchführung einer Grenzregulierung vor oder will der Gemeinderat diese von Amtes wegen starten, unterbreitet die zuständige Gemeindebehörde das Gesuch mit Bericht und Antrag dem Regierungsstatthalter.

Wie weiter, wenn das nicht zum Ziel führt?

Das Verfahren ist gesetzlich geregelt (Baugesetz, Baulandumlegungsdekret) und führt unter Vorbehalt allfälliger Einsprache- oder Beschwerdeentscheide zum Ziel.

Wer beantwortet meine Fragen?

  • Amt für Geoinformation
  • Regierungsstatthalter

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/vermessung/landumlegungen/baugebiet/allgemein/grenzregulierung.html