Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Geometrische Voraussetzungen (TVAV Art. 11)

Als linienförmige geometrische Elemente sind nur die Gerade und der Kreisbogen zugelassen.

Gerade und Kreisbogen in der Informationsebene Rohrleitungen dürfen sich bis zu 5 cm überschneiden.

Das Vermeiden von «OVERLAPS» (Überschneidungen) ist anzustreben und wird im Hinblick auf die Verwendung der AV-Daten in GIS-Systemen dringend empfohlen.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/rohrleitungen/allgemeines/geometrische_voraussetzungen.html