Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Plankopien

In den unvermessenen Gebieten muss der Geometer bei der Ausfertigung von Plankopien auf vorhandene Plangrundlagen oder auf Pläne über isolierte Vermessungen aus der Nachführung zurückgreifen.

Die Abgabe von Situationsplänen erfolgt in der Regel ohne vorgängige Feldarbeiten. Häufig verwendet der Geometer Pläne, für deren Richtigkeit er nicht garantieren kann. Muss der Geometer mit seiner Unterschrift für die Richtigkeit einer Eintragung auf der Plankopie garantieren, so sind vorgängige Feldarbeiten angezeigt. Auf diese Tatsachen muss bei der Auftragsentgegennahme und insbesondere bei der Abgabe von Plankopien unbedingt aufmerksam gemacht werden.

In der Folge werden die gebräuchlichsten Plankopien mit den notwendigen Eintragungen vorgestellt und Beispiele für die Darstellung und die Formulierungen der Beschriftungen gegeben.

Plankopien

Bild vergrössern Plankopien


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/nachfuehrung0/unvermessenes_gebiet/plankopien.html