Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Umfang der periodischen Nachführung (PNF)

Die PNF im Kanton Bern wird in einem Zyklus von 10 - 12 Jahren etappenweise über den gesamten Kanton ausgeführt. Sie ist jeweils in 6 Teilgebiete (Mittelland, Seeland, Emmental Oberaargau, Oberland West, Oberland Ost, Berner Jura) aufgeteilt.

Der 2. Durchgang der PNF im Kanton Bern wird in folgenden Etappen durchgeführt:

PDF der Etappeneinteilung (PDF, 74 KB, 1 Seite)

Die PNF beinhaltet das gesamte Gebiet der amtlichen Vermessung. Es sind alle Toleranzstufen TS1 bis TS5 betroffen (in den Toleranzstufen TS1 und TS2 erfolgt nur eine Identifikation der Mängel im Rahmen der Arbeitsvorbereitung (AVOR), die eigentliche Nachführung und deren Finanzierung muss mit dem AGI abgesprochen werden).

Grundsätzlich erfolgt für die TS3 bis TS5 Gebiete die Nachführung / Bereinigung aufgrund der vorhandenen Orthofotos. Die jeweils zu verwendenden Methoden werden während der Arbeitsvorbereitung PNF bestimmt.
Weitergehende und für die Durchführung der PNF massgebende Informationen sind im Anwendungshandbuch PNF2 zu finden.

Weiterführende Links

Anwendungshandbuch PNF2 (PDF, 2 MB, 14 Seiten)


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/nachfuehrung0/periodische_nachfuehrung/umfang-pnf.html