Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Arbeiten ohne Auftrag

Nachstehende Arbeiten sind, auf Grund der Nachführungspflicht, ohne speziellen Auftrag auszuführen. 

Sofern kein Verursacher belangt werden kann, ist die Gemeinde Kostenträger für diese Arbeiten, wobei grössere Arbeiten mit beträchtlicher Kostenfolge vorgängig zu melden sind.

  • Unterhalt und Ergänzungen des Lagefixpunktnetzes
    Ersatz grossräumig zerstörter Lagefixpunkte müssen vorgängig mit dem Amt für Geoinformation abgesprochen werden.
  • Nachführung von Gebäuden
    Die Nachführung von neuerstellten, umgebauten oder abgebrochenen Gebäuden erfolgt gestützt auf die dem Nachführungsgeometer zugestellten Baubewilligungen. Es ist dafür zu sorgen, dass die Bewilligungsnehmer bereits im Rahmen des Baubewilligungsverfahrens über die späteren Nachführungsarbeiten orientiert werden.
  • Einfache Nachführungen von Kunstbauten und unbedeutende Bodenbedeckungsmutationen, welche gleichzeitig mit anderen Vermessungsarbeiten kostengünstig erledigt werden können.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/nachfuehrung0/laufende_nachfuehrung/auftrag/arbeiten_ohne_auftrag.html