Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Geografische Abgrenzung der Datenverwaltung

Im Normalfall bildet die politische Gemeinde die Datenverwaltungseinheit.

Ausnahme:

  • Gebiete mit dauernden Bodenverschiebungen

Gemeindeübergreifende selbständige und dauernde Rechte (zum Beispiel Baurechte) sind gemeindeweise aufzuteilen. Problematische Fälle sind mit dem Grundbuchamt und dem Amt für Geoinformation abzusprechen.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/liegenschaften/allgemeines/datenverwaltung.html