Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Eröffnung der Genehmigung

Die Genehmigungen werden durch das AGI an die folgenden Mitbeteiligten eröffnet:

  • Mit eingeschriebenem Brief, allenfalls mit gerichtlicher Urkunde (Artikel 44 des "Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege"):
      >> an die durch Entscheide in ihren Rechten direkt Betroffenen.
  • Mit normaler Post:
      >> an den verantwortlichen Ingenieur-Geometer (Unternehmer) mit Kopien an:
    - das zuständige Gundbuchamt,
    - die Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion,
    - die Abteilung Strukturverbesserungen und Produktion,
    >> an die betroffene Gemeinde.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/genehmigungsverfahren/genehmigung/kantonale_genehmigung/eroeffnung.html