Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Darstellung von hängige Mutationen in den Auflageakten

Auf Mutationen, welche im Zeitpunkt der öffentlichen Auflage hängig sind, muss in den Auflageakten unter Angabe der entsprechenden Mutationsnummer hingewiesen werden. In den Auflageakten ist die folgende Darstellung zu wählen:

  • Plan für das Grundbuch
  • siehe Auszüge und Dokumente > Plan für das Grundbuch > Auflageplan
  • Liegenschaftsbeschrieb (Grundstücksverzeichnis erstellt aus GRUDA-AV)
    In den Liegenschaftsbeschrieben muss auf die provisorischen Eintragungen hingewiesen werden.
  • Weitere zum Zweck der Grundbuchführung erstellte Auszüge aus dem Vermessungswerk der amtlichen Vermessung
    Aus allfällig weiteren Akten der amtlichen Vermessung muss hervorgehen, ob hängige Mutationen Einfluss auf die Aussage der Auszüge aus dem Vermessungswerk haben.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/genehmigungsverfahren/bekanntmachung/oeffentl_bekanntmachung/haengige_mutationen.html