Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Geografische Abgrenzung der Datenverwaltung

Als Datenverwaltungseinheit gilt grundsätzlich das Gebiet der politischen Gemeinde bzw. des Grundbuchkreises.

Die «PLZ6» werden jedoch über die ganze Schweiz zentral im Auftrag der V+D nachgeführt und verwaltet.

In ein Operat der amtlichen Vermessung gehören auch alle für die Adressierung verwendeten Daten. Für die Bestimmung der vollständigen Adressen wird ein Ebenenverschnitt der Gebäudeeingänge mit den «PLZ6» und «Ortschaft» gerechnet. Diese «TOPICS» müssen - auch wenn sie über die politische Gemeinde hinausreichen - im Operat vorhanden sein.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/gebaeudeadressen/topic_plzortschaft/allgemeines/datenverwaltung.html