Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Stein

Material

dauerhaftes, wetterbeständiges Material, in der Regel Granit

Grösse

  • im Normalfall: Runder Steinkopf fein gestockt oder geschliffen, Ø 12 cm mit eindeutig definiertem und dauerhaft markiertem Zentrumsloch Ø 5 - 10 mm
  • Länge 65 - 75 cm

Anwendung

  • im Belag
    • ­in der Regel mit einem Schacht mit beschriftetem Deckel als zusätzlichen Schutz
    • ausnahmsweise ohne Schacht:
      muss die Steinoberfläche leicht tiefer als der Belag sein (ca. 1 cm).
  • in Wegen / Plätzen ohne Belag
    • Steinoberfläche 5 - 10 cm unter Terrain, in Kiesweg eventuell bis 30 cm unter Terrain
  • im offenen Feld
    • wo nicht gepflügt wird:
      Stein nicht vorstehend setzen sondern terraineben, eventuell leicht unter Terrain.
  • verkürzte Marksteine einbetoniert:
    • auf unterirdischen Bauten
    • auf hoch liegenden Leitungen
    • Steinköpfe in Bundsteinen anstelle von Bolzen

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/fixpunkte/kennzeichnung_vonfixpunkten/arten_der_kennzeichnung/stein.html