Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Kennzeichnung der Fixpunkte

Eine dauerhafte Kennzeichnung der Fixpunkte ist für die Erhaltung des Vermessungswerkes von grösster Bedeutung. Die Kennzeichnung hat so zu erfolgen, dass der Fixpunkt für die Nachführung des Vermessungswerkes möglichst lange erhalten bleibt.

Für die Kennzeichnung der Fixpunkte LFP2, LFP3, HFP2 und HFP3 gelten die "Richtlinien zur Bestimmung von Fixpunkten" insbesondere das Kapitel 5 "Kennzeichnung der Fixpunkte".

Fixpunkte mit nicht dauerhafter Kennzeichnung sind den Hilfsfixpunkten zuzuordnen.

Weiterführende Links

Richtlinien und Leitfaden


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/fixpunkte/kennzeichnung_vonfixpunkten.html