Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Wichtige Treppe

Wichtige Treppen auf öffentlichem Grund sind zu erheben, inklusive, in der Regel symbolische Darstellung der Stufen. Treppen, welche wesentlich zum Gesamterscheinungsbild eines Gebäudes (zum Beispiel Kirche, Schulhaus) beitragen, werden aufgenommen.

Private Treppen sind nur zu erheben, wenn sie öffentlich zugänglich sind, oder in den öffentlichen Grund ragen. Unwichtige Treppen, zum Beispiel Kellerabgänge und Hauszugänge, sind nicht zu erheben.
Hingegen sind Treppen zu grösseren Einstellhallen zu erheben.

Mauern in Zusammenhang mit zu erhebenden Treppen sind aufzunehmen und der «EOArt wichtige_Treppe» zuzuordnen.
Die Gesamtfläche aller Auftritte ist als Flächenelement und die Auftritte nur je mit einer Liniengeometrie zu erfassen. Alle diese Geometrien, die zu der gleichen Treppe gehören, müssen aber als ein Einzelobjekt erfasst werden.

Langgestreckte Treppenanlagen sind in der Regel nur mit ihren Rändern in der Informationsebene Bodenbedeckung darzustellen.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/einzelobjekte/einzelobjektarten/wichtige_treppe.html