Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Einbuchtungen

  • Einbuchtungen (einspringende Hauseingänge) werden in der Regel weggelassen. Markante Einbuchtungen werden als «EOArt uebriger_Gebaeudeteil» aufgenommen. Details sind nach Möglichkeit zu generalisieren.
  • Durchfahrten sind zu erheben, Durchgänge nur, wenn sie der Erschliessung rückwärtiger Gebäude dienen oder öffentlich sind. Sie müssen als Flächenobjekte definiert werden.
    Unterbricht die Bodenbedeckung «Gebaeude» eine Bodenbedeckungsfläche «Strasse_Weg», «Trottoir» oder «Bahn», so wird der Durchgang durchs Gebäude zusätzlich als Einzelobjekt «Tunnel_Unterfuehrung_Galerie» als Flächenelement erhoben, vergleiche Einzelobjekte > Einzelobjektarten > Tunnel, Unterführung, Galerie.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/einzelobjekte/einzelobjektarten/uebriger_gebaeudeteil/beispiele/einbuchtungen.html