Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Pfeiler und Fassaden mit Anzug

Pfeiler und die Fassaden mit Anzug sind in ihrem Umfang am Boden darzustellen, wenn sie untenstehende Ausmasse erreichen.

Vertikaler Eckpfeiler

Vertikale Eckpfeiler mit statischer Funktion werden aufgenommen und dargestellt ab einer Tiefe am Boden:

  • in der TS2/TS3 ab > 10 cm
  • in der TS4/TS5 ab > 50 cm

Für die Gebäudedefinition ist immer die Hauptfassade zu verwenden.

Eckpfeiler mit Anzug

Eckpfeiler mit Anzug werden aufgenommen und dargestellt, wenn sie am Boden gemessen

  • in der TS2/TS3 > 10 cm und
  • in der TS4/TS5 > 50 cm sind.

Für die Gebäudedefinition ist immer die Hauptfassade zu verwenden.

Sind nur bei den Gebäudeecken Pfeiler mit Anzug vorhanden, werden diese Pfeiler nur erhoben, wenn der Anzug mindestens 2 m in der Höhe beträgt.

Vorspringende Pfeiler längs Fassaden sind nur zu erheben, wenn sie mehr als 50 cm im TS2 und TS3 resp. mehr als 1.0 m im TS4 und TS5 vorragen.

Hingegen sind vorspringende, mit der Fassade verbundene Eckpfeiler, detailliert aufzunehmen und dem Hauptumriss zuzuordnen (Begründung: Klarheit über eventuelle Einmessungen oder Kontrollmasse). Eine an eine Fassade angebaute Mauer ohne statische Funktion wird ab 50 cm Länge als Einzelobjekt «Mauer» erhoben und nicht in der Bodenbedeckung als «Gebaeude».

Bei auf Pfeiler abgestützten Bauten sind, unter Berücksichtigung der Lesbarkeit des Planes, in der Regel nur die Eckpfeiler zu erheben, jedoch in der Informationsebene Einzelobjekte als «EOArt Pfeiler» abzulegen.

Pfeilerreihen entlang von offenen Durchgängen sind wegzulassen. Die Eckpfeiler können bei Bedarf gezeichnet werden, wenn sie > 50 cm sind.

Im Rahmen von Mehranforderungen kann innerhalb der TS1 ein höherer Detaillierungsgrad zugelassen werden.

Der Fassadenanzug ist höher als 2 m und wird hier dem Gebäude zugerechnet. Die Gebäudefassade wird entlang des Fusses definiert.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/bodenbedeckung/bodenbedeckungsarten/gebaeude/beispiele/pfeiler_und_fassadenmitanzug.html