Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Wytweiden

Wytweiden kommen im Kanton Bern nur im Jura vor. Wytweiden sind Flächen, auf denen Waldbestockungen und offene Weideplätze mosaikartig abwechseln und die sowohl der Vieh- als auch der Forstwirtschaft dienen. (Bundesverordnung über den Wald, Artikel 2 Absatz 2).

Im Berner Jura werden die Wytweiden von der zuständigen Stelle des Forstdienstes (Waldabteilung) festgestellt. Die Abgrenzungen der Wytweiden im Gelände sind feste Elemente wie Mauern oder dauerhafte Zäune. Weil die Wytweiden ein typisches Landschaftselement der Jura-Kette bilden, müssen sie erhalten werden und werden als Bewirtschaftungseinheiten betrachtet. Dies führt zu gross ausgeschiedenen Einheiten, in welchen der Bestockungsgrad einzelner Parzellen sehr unterschiedlich sein kann. Um den Benutzern der Daten der amtlichen Vermessung ein kartografisches Bild zu geben, das dem Gelände entspricht, wird die Wytweide in «Wytweide_dicht» und «Wytweide_offen» unterschieden.

Wytweiden und vor allem deren Bestockungsanteile sind gemäss kantonalem Waldgesetz geschützt, siehe Kantonale Waldverordnung Art. 4. Demzufolge dürfen die Bestockungsanteile der «BBArt Wytweide_dicht» und «Wytweide_offen» nach deren Ersterfassung im Gesamten nicht geändert werden.

In den Wytweiden gibt es keine «EOArt schmale_bestockte_Flaeche», alle solchen Elemente, die für die Orientierung im Gelände dienen, werden als «Wytweide_dicht» erfasst.

Bei den «BBArten Wytweide_dicht» und «Wytweide_offen» werden die Anteile LN mittels der Software PATURAGE der Firma ARIAS (Bern) ermittelt. Die Software berechnet mit Hilfe des digitalen Höhenmodels (Laserdaten) und den für den Berner Jura geltenden Parametern zur Kronenprojektion die Bestockungsanteile. Diese werden um 25 % (Beweidbarkeit) vermindert und daraus die Anteile LN berechnet.

Anteil LN = BB-Fläche – (0.75 * Bestockungsanteil BA aus Kronenprojektion)

Bei Aufteilung von Bodenbedeckungsflächen der «BBArten Wytweide_dicht» und «Wytweide_offen» infolge Parzellierung ist betreffend der Zuteilung der Bodenbedeckungsart in jedem Fall mit der Waldabteilung 8 in Tavannes Kontakt aufzunehmen.

Unter “Weiterführende Links“ finden sie detaillierte Informationen zur Nachführung der Anteile LN in Wytweiden.

rot = Wytweide nach Waldgesetz, Abgrenzung gemäss Angaben des Forstdienstes.
gelb = Unterscheidung Wytweide_dicht und Wytweide_offen ("GIS-Abgrenzung" gemäss Definition vom Geomatiker).

Bild vergrössern rot = Wytweide nach Waldgesetz, Abgrenzung gemäss Angaben des Forstdienstes. gelb = Unterscheidung «Wytweide_dicht» und «Wytweide_offen» ("GIS-Abgrenzung" gemäss Definition vom Geomatiker).

Vergleich der Abgrenzungen im oberen Orthofoto mit der Landeskarte

Bild vergrössern Vergleich der Abgrenzungen im oberen Orthofoto mit der Landeskarte


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/bodenbedeckung/bodenbedeckungsarten/bestockte_flaechen/wytweiden.html