Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Allgemeines

Die «BBArt Strasse_Weg» beinhaltet: Flächen, mit Erschliessungsfunktionen für den Fussgänger- (ohne BBArt Trottoir und Verkehrsinsel) und / oder den Fahrzeugverkehr, wie Strassen (eingeschlossen Parkstreifen), Radwege, Flurwege, Waldwege, Walderschliessungsstrassen, usw. und deren Abschlüsse wie Rinnsteine, Stellsteine.

Im Plan für das Grundbuch werden die Strassennamen (aus dem «TOPIC Gebaeudeadressen») angeschrieben.

Zu erheben sind öffentliche und private Strassen und Wege:

  • die der Erschliessung mehrerer Grundstücke oder mehrerer Gebäude dienen
  • über die in TS 1 und TS 2 andere Grundstücke erschlossen werden;
  • die der Öffentlichkeit dienende Grundstücke und oder Gebäude erschliessen;
  • die der Erschliessung nur des betroffenen privaten Grundstückes dienen, sofern sie länger als ca. 50 m sind (kürzere Zufahrten sind, falls sie als befestigte Flächen erhoben werden, in der «BBArt uebrige_befestigte» zu führen);
  • in bestockten und humusierten Flächen, wenn sie gut unterhalten (Kieskoffer) und mit PW befahrbar sind;
  • wenn es markierte Wanderwege von regionaler (nicht nur lokaler) Bedeutung sind (solche Wanderwege werden je nach Breite unter Umständen als Einzelobjekt «schmaler_Weg» erfasst);
  • wenn es sich um Hauptwege bei grösseren Park- und Friedhofanlagen handelt (bei kleineren Anlagen werden keine Wege aufgenommen).

Nicht zu erheben sind zum Beispiel:

  • Temporär angelegte Wege (z.B. in Baustellen);
  • Verkehrsberuhigende Massnahmen wie Strassenverengungen, Pflästerungen, Erhöhungen in Strassenkreuzungen;
  • Gartenwege, die nicht von öffentlichem Interesse sind;
  • Maschinenwege in bestockten und humusierten Flächen;
  • Rasenwege ohne Kofferung.


Wege werden in der Informationsebene Bodenbedeckung geführt, wenn ihre Breite in TS 1 bis TS 3 > 1.0 m bzw. in TS 4 und TS 5 > 2.0 m misst. Andernfalls sind sie als schmale Wege der Informationsebene Einzelobjekte zu behandeln.

Die «BBArt Strasse_Weg» ist bei Brücken und Passerellen über die gleichen Punkte zu definieren wie die «EOArt Bruecke_Passerelle». Dadurch ist die Darstellung im Plan durch Prioritäten sichergestellt, vergleiche Skizzen unter Bodenbedeckung > Bodenbedeckungsarten > Befestigte Flächen > Strasse, Weg > Bruecke_Passerelle.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/bodenbedeckung/bodenbedeckungsarten/befestigte_flaechen/strasse_weg/allgemeines.html