Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Bahn

Zur «BBArt Bahn» gehört das gesamte Geleisegebiet bis zum Übergang in andere Bodenbedeckungsarten, eingeschlossen der Kofferung, die mit Schotter, Kies oder Sand belegten Flächen, Kabelkanäle entlang der Bahnlinien und die Bahnsteige, die zwischen oder neben den Geleisen (nur wenn sie baulich abgegrenzt sind) liegen.

Die «BBArt Bahn» wird nicht nur bei Eisenbahnen, sondern auch bei Standseilbahnen und Tramlinien mit separat abgetrenntem Trasse ausgeschieden.

Bahnhofplätze, Bahnhofgebäude usw. sind nicht Bestandteil der Bodenbedeckungsfläche Bahn, sondern gehören zu einer anderen Bodenbedeckungsart wie zum Beispiel «uebrige_befestigte» oder «Gebaeude».

Geleiseachsen, Perrons, Perrondächer sind in der Informationsebene Einzelobjekte zu erfassen, zum Beispiel die Perrons zwischen den Geleisen als «Bahnsteig», Perrondächer als «Unterstand».

Die Daten des Bahnareals sind vom zuständigen Bahngeometer zu übernehmen (ev. Transformation) bzw. in Zusammenarbeit mit dem Bahngeometer zu erheben (VAV Art. 46).


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/bodenbedeckung/bodenbedeckungsarten/befestigte_flaechen/bahn.html