Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Wann muss der Unternehmerbericht erstellt werden?

Der Unternehmerbericht wird begleitend zur Arbeitsausführung erstellt:

  • Entwürfe der einzelnen technischen Berichtskapitel sind zusammen mit den Akten der entsprechenden Verifikationsphase dem AGI einzureichen (vgl. Verifikation).
  • Mit der abschliessenden Verifikationsphase B4 muss der bereinigte, um die allgemeinen Kapitel ergänzte und zum vollständigen Unternehmerbericht zusammengefügte Bericht dem AGI abgeliefert werden.
  • Die Würdigung und detaillierte Behandlung der im Rahmen der öffentlichen Auflage eingelangten Einwendungen erfolgt im Genehmigungsbeschluss des AGI.
  • Falls der Unternehmer die Ausführungen der Genehmigungsbehörde ergänzen will, kann er zu einem späteren Zeitpunkt dem obligatorischen Teil des Unternehmerberichtes noch weitere Kapitel nach eigenem Gutdünken anfügen.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/auszuege_und_dokumente/unternehmerbericht/termin.html