Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Plan für das Grundbuch

Auf das periodische Plotten der Pläne für das Grundbuch kann verzichtet werden. Näheres dazu ist in der Mitteilung 05 / 2005 des AGI zu entnehmen.

In der Informationsebene Liegenschaften ist der im Grundbuch rechtskräftige Zustand darzustellen. Auch die projektierten Objekte der restlichen Informationsebenen dürfen im Plan für das Grundbuch nicht dargestellt werden.

Die Perimeter, die im Sinne von Artikel 660a ZGB als Gebiet mit dauernden Bodenverschiebungen bezeichnet worden sind, werden im Kanton Bern in speziellen Plänen dargestellt. Diese Perimeter werden im Plan für das Grundbuch deshalb nicht dargestellt.

Die Darstellung des Planes für das Grundbuch ist in den Weisungen der (V+D) "Darstellung des Planes für das Grundbuch" ersichtlich (siehe Weiterführende Links).

Diese Weisung ist im Kanton Bern mit Ausnahme der unten aufgeführten Abweichungen verbindlich:

  • Die Gebäudenummern der Bodenbedeckung (= BE-GID) werden im Plan für das Grundbuch nicht dargestellt.
  • Die Objektnummern der Einzelobjekte (= BE-GID) werden im Plan für das Grundbuch nicht dargestellt.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/auszuege_und_dokumente/plan_fuer_das_grundbuch.html