Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




«Identifikator»

Bei jeder Veränderung der Daten der Informationsebene Liegenschaften, die eine Änderung der Daten in der GRUDA-AV bewirken, ist als «Identifikator» zwingend die GRUDA-AV-Geschäftsnummer zu erheben. Dieser «Identifikator» ist zentral für den Datenfluss AV <--> GRUDA-AV.

Bei allen anderen Veränderungen der Daten der amtlichen Vermessung ist als «Identifikator» entweder

  • die GRUDA-AV-Geschäftsnummer zu erheben, wenn die Nachführung in der AV wie in der GRUDA-AV, im Zusammenhang mit einer Liegenschaftsmutation, durchgeführt wird, oder
  • eine Nummer ausserhalb des Bereiches der GRUDA-AV-Geschäftsnummern zu erheben.

Die GRUDA-AV-Geschäftsnummer wird im DM.01-AV-BE folgendermassen abgebildet:

  • 4 Stellen für das Geschäftsjahr und
  • 5 Stellen für die Nummer (JJJJxxxxx, wobei x=00001 bis 09999), zum Beispiel 200400017.

Für alle anderen Veränderungen der Daten der amtlichen Vermessung müssen für den «Identifikator»:

  • 4 Stellen für das Geschäftsjahr und
  • 5 Stellen für eine fortlaufende Nummerierung ab 10001 erfasst werden (JJJJyyyyy, wobei y=10001 bis 99999), zum Beispiel als erste Mutation im Jahre 2004 wird 200410001 erfasst.

Jedes Objekt im DM.01-AV-BE muss eine Entstehung haben.

Wenn zwei Geometer in der gleichen Gemeinde tätig sind, müssen die Zahlenbereiche vom Attribut «Identifikator» unter den Geometern vorgängig abgesprochen werden.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/Datenbeschreibung_AV_AVS/hinweise/nachfuehrungstabellen/identifikator.html