Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




«Gueltigkeit»

Das Attribut «Gueltigkeit» in der Nachführungstabelle bezieht sich auf die jeweilige Veränderung respektiv Mutation der Daten.

In der Informationsebene Liegenschaften gilt folgendes:
Solange ein GRUDA-AV-Geschäft (Standard, usw.) in der GRUDA-AV noch pendent (das heisst zum Beispiel GRUDA-AV-Status = "Bereit für Grundbuch") ist, muss das Attribut «Gueltigkeit» in den AV-Daten den «Status projektiert» haben. Sobald das GRUDA-AV-Geschäft rechtskräftig (das heisst GRUDA-AV-Status = "Rechtsgültig vollzogen") wird, muss der «Status» im AV-System auf «gueltig» gewechselt werden.

Bei allen anderen Informationsebenen wird nach Abschluss der Mutation von real vorhandenen Objekten in den Daten der amtlichen Vermessung der Status sofort auf gueltig gesetzt. Wird hingegen ein unterirdisches Gebäude von einem genehmigten Baugesuch in die Daten der amtlichen Vermessung aufgenommen, erhält das Attribut «Gueltigkeit» in der Nachführungstabelle den «Status projektiert». Wenn in der Nachführung das gebaute unterirdische Gebäude erhoben wird, erhält das Attribut «Gueltigkeit» in der Nachführungstabelle den «Status gueltig». Bei grossen genehmigten Überbauungen ist eine Aufteilung nach Bauetappen mit je einem eigenen Eintrag in den Nachführungstabellen sinnvoll, damit die gebauten Objekte möglichst schnell den «Status gueltig» erhalten können und nicht gewartet werden muss, bis das letzte Objekt der Gesamtüberbauung gebaut ist.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/vermessung/Handbuch_DM_01_AV/Datenbeschreibung_AV_AVS/hinweise/nachfuehrungstabellen/gueltigkeit.html