Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Bodenaufwertungen

Terrainveränderungen sind vollständige oder teilweise Veränderungen des Aufbaus von Böden durch Auf- oder Abtrag von unverschmutztem Ober- und Unterboden. Terrainveränderungen zur Bodenaufwertung ausserhalb Bauzonen sind ab 200 m3 Oberboden immer bewilligungspflichtig. Damit eine Terrainveränderung ein möglichst gutes Resultat erzielt, ist eine seriöse Planung zwingend.

Zuständige Fachpersonen

Bitte Gemeinde wählen


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/umwelt/umwelt/boden/Bodenaufwertungen.html