Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Kleinseilbahnen

Seilbahnen für den Personentransport mit einer Kapazität von 8 oder weniger Personen, gelten als Kleinseilbahnen und unterstehen der kantonalen Aufsicht. Diese Anlagen werden jährlich durch die Kontrollstelle des IKSS inspiziert.

Seilbahnen mit einer Transportkapazität von mehr als 8 Personen benötigen eine Konzession des Bundes. Die Aufsicht über die "grossen" Seilbahnen obliegt dem Bundesamt für Verkehr.

Anlagen unter kantonaler Aufsicht benötigen keine Konzession.

Bundesamt für Verkehr (BAV) - Seilbahnen


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/mobilitaet/mobilitaet_verkehr/oeffentlicher_verkehr/bewilligungspraxis/seilbahnen_skilifteschraegaufzuege/anlagen.html