Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aktuell

Verkehrssanierung Aarwangen - Anpassungen nach der Mitwirkung

13. Oktober 2020 - Medienmitteilung

Das Projekt «Verkehrssanierung Aarwangen» wird nach der Mitwirkung angepasst und optimiert. Optimierungen gibt es bei der neuen Haltestelle Hard in Aarwangen, der Abzweigung Hardstrasse in Bützberg und der Unterführung Meiniswilstrasse. Sollte sich der Verkehr in der Gemeinde Thunstetten nach der Eröffnung der Umfahrung signifikant erhöhen, werden Kanton und Gemeinde zusätzliche Massnahmen prüfen.

Bericht der Eidg. Finanzkontrolle zur Spartenrechnung der BLS - Regierung will ö.V.-Bestellprozess vereinfachen

4. September 2020 - Medienmitteilung

Der Regierungsrat wird im Zusammenhang mit dem Bestellprozess der BLS AG eine externe Analyse in Auftrag geben. Der Bericht soll die Prozesse der BLS und die Zusammenarbeit der verschiedenen Akteure im Bestell- und Planungsprozess durchleuchten und aufzeigen, wie Vereinfachungen realisiert werden können. Damit reagiert die Regierung auf die Erkenntnisse eines Berichts der eidgenössischen Finanzkontrolle.

Agglomeration Thun - Wirkungskontrolle zeigt, dass Verkehrsziele erreicht wurden

3. September 2020 - Medienmitteilung

Der Kanton Bern und die Stadt Thun haben erneut einen Forumsprozess zur Verkehrssituation in Thun gestartet. Am ersten Anlass konnte aufgezeigt werden, dass mit dem Bypass und den Begleitmassnahmen die gesetzten Ziele erreicht wurden. Die Staus auf der Bernstrasse konnten massiv reduziert werden und die aarequerenden Achsen in der Innenstadt wurden deutlich entlastet. Die Reisezeiten sind für die meisten Verkehrsbeziehungen kürzer geworden, nicht aber am Abend stadteinwärts auf der Hofstettenstrasse. Die Erkenntnisse aus der Wirkungskontrolle wurden lebhaft, aber sachlich diskutiert.

Tramlinienverlängerung und Sanierung Seftigenstrasse - Attraktiver dank Tram und mehr Sicherheit

29. Juni 2020 - Medienmitteilung

Zwischen Bern und Kleinwabern werden in den nächsten Jahren die Seftigenstrasse saniert und die Tramlinie 9 verlängert. In Kleinwabern entsteht ein attraktiver Umsteigeknoten zwischen Tram, Bus und Bahn. Für Velofahrende und Zufussgehende gibt es mehr Platz und Sicherheit. Auf der Seftigenstrasse gilt künftig im Zentrum von Wabern Tempo 30. Die Bauarbeiten könnten nach heutiger Planung etappiert zwischen 2025 und 2026 starten. Das erste Tram nach Kleinwabern dürfte frühestens 2026 fahren.

Umsetzungsbericht 2019 und Massnahmen 2020 - 2024 - Der Verkehr soll weniger Energie brauchen

25. Juni 2020 - Medienmitteilung

In Zukunft soll der Verkehr im Kanton Bern insgesamt weniger Energie brauchen. Damit leistet er einen Beitrag zur Umsetzung der kantonalen Energiestrategie, die als langfristige Vision die 2000-Watt-Gesellschaft anstrebt. Die dazu nötigen Massnahmen legt der Regierungsrat in einem Bericht fest.

Strassenbaustelle in Neuenegg

15. Juni 2020 - Medienmitteilung

Belagsarbeiten auf der Saxetenstrasse

15. Juni 2020 - Medienmitteilung

Belagsarbeiten in Safnern

15. Juni 2020 - Medienmitteilung

Belagsarbeiten in Aefligen

15. Juni 2020 - Medienmitteilung

Belagsarbeiten in Oberwil bei Büren

15. Juni 2020 - Medienmitteilung

Sanierung einer Stützmauer in Bärau

15. Juni 2020 - Medienmitteilung

Felssicherungsarbeiten an der Sustenpass-Strasse

15. Juni 2020 - Medienmitteilung

Öffentlicher Verkehr - Wieder im gewohnten Takt

8. Mai 2020 - Medienmitteilung

Bahn, Bus und Tram fahren im Kanton Bern ab Montag (11.5.2020) wieder im gewohnten Takt. Auf den meisten Linien gilt der Normalfahrplan. Es gilt das nationale Schutzkonzept, das unter anderem das Tragen einer Maske empfiehlt, sobald die Abstandsregel nicht mehr eingehalten werden kann.

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/mobilitaet/mobilitaet_verkehr/aktuell.html