Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aktuell

Verkehrssanierung Burgdorf - Oberburg - Hasle - Entwurf des Bauprojekts liegt zur Mitwirkung auf

30. April 2019 - Medienmitteilung

Mit dem Bau von zwei Umfahrungen und Massnahmen auf dem bestehenden Strassennetz sollen die Verkehrsprobleme im Raum Burgdorf – Oberburg - Hasle gelöst werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 418 Millionen Franken. Unter dem Titel «Emmentalwärts» liegt der Entwurf des Bauprojekts bis 31. Mai 2019 zur Mitwirkung auf.

Verkehrsmanagement Region Bern Nord - Den Verkehr verflüssigen ohne Ausbau der Strasse

14. März 2019 - Medienmitteilung

Weniger Stau in den Ortszentren, weniger Zeitverlust für Bus und Postauto ohne Ausbau der Verkehrsinfrastruktur: Dies ist das Ziel des Verkehrsmanagementprojekts im Norden der Agglomeration Bern. Der Regierungsrat hat dafür einen Bruttokredit von 9,95 Millionen Franken bewilligt. In Betrieb gehen wird das System in rund zwei Jahren.

Tram Bern – Ostermundigen - Nach dem Bundesgerichtsurteil wird das Projekt vorangetrieben

13. März 2019 - Medienmitteilung

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat das Ergebnis der Volksabstimmung vom 4. März 2018 über die Kreditvorlage zum Tram Bern – Ostermundigen erwahrt. Dies, nachdem das Bundesgericht eine Beschwerde gegen die Abstimmung abgewiesen hat. Nun werden die Arbeiten für die neue Tramlinie mit Hochdruck vorangetrieben. Im Vordergrund stehen dabei die Wendeschlaufe im Oberfeld und der Knoten am Bahnhof Ostermundigen.

Sachplan Wanderroutennetz - Mehr Wanderwege mit Naturbelag

12. März 2019 - Medienmitteilung

Das Wanderroutennetz im Kanton Bern wird qualitativ aufgewertet und punktuell ergänzt. Es gibt rund 200 Kilometer zusätzliche Wege mit Naturbelag und rund 150 Kilometer weniger mit Hartbelag. Der Regierungsrat hat den Sachplan Wanderroutennetz entsprechend angepasst.

Zweckmässigkeitsbeurteilung Wyler – Länggasse - Doppelgelenk-Trolleybusse stossen auf Zustimmung - Tramentscheid erfolgt später

18. Dezember 2018 - Medienmitteilung

Der Einsatz von Doppelgelenk-Trolleybussen zwischen den Bahnhöfen Bern und Wankdorf stiess in der Mitwirkung auf Zustimmung. Kontrovers beurteilt wird aber die vorgesehene Erschliessung der Länggasse durch ein Tram. Die Verkehrsentwicklung in diesem Quartier soll deshalb in den kommenden Jahren weiter verfolgt werden. Über den Start von Planungsarbeiten wird erst anschliessend entschieden.

Rückerstattung von PostAuto-Abgeltungen - 9,77 Millionen Franken für Kanton Bern und Gemeinden

7. Dezember 2018 - Medienmitteilung

Der Kanton Bern und die bernischen Gemeinden bekommen insgesamt rund 9,77 Millionen Franken von PostAuto Schweiz AG zurückerstattet. Dies weil PostAuto in den Jahren 2007 bis 2018 bei den Abgeltungen zu hohe Beträge fakturiert hat. Der Regierungsrat hat eine entsprechende Vereinbarung mit dem Unternehmen genehmigt.

Gesamtverkehrsmodell des Kantons Bern aktualisiert

19. November 2018 - Medienmitteilung

Verkehrssanierung Aarwangen - Länge des Spichigwaldtunnels in Überprüfung bestätigt

6. November 2018 - Medienmitteilung

Im vergangenen Jahr haben die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger des Kantons Bern in einer Volksabstimmung dem Projektierungskredit für die Verkehrssanierung Aarwangen deutlich zugestimmt. Im Rahmen der laufenden Projektierung wurde die Tunnellänge Spichigwald nun nochmals überprüft. Die Ergebnisse zeigen auf, dass die bisherige Tunnellänge «kurz» das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis aufweist, umweltverträglich ist und sorgsam mit dem Kulturland umgeht. Der Nutzen eines längeren Tunnels wäre gering und hätte zu grosse Mehrkosten zur Folge.

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/mobilitaet/mobilitaet_verkehr/aktuell.html