Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aktuell

vonRoll-Areal in Bern - Neue Nutzung für die alte Schreinerei

27. September 2018 - Medienmitteilung

Die Alte Schreinerei auf dem vonRoll Areal in Bern soll zu einem Quartiertreffpunkt mit Markthalle und Restaurant werden. Gleichzeitig sollen hier preiswerter Wohnraum für Studierende sowie Wohnungen und Büros für Besucherinnen und Besucher der beiden Hochschulen entstehen. Bis zum Baustart in rund einem Jahr wird das Gebäude weiterhin vom «Kollektiv Fabrikool» zwischengenutzt.

Kanton Bern zur Konkretisierung der Strategie Stromnetze

20. September 2018 - Medienmitteilung

Kredit für eine neue Lagerhalle im INFORAMA Seeland

23. August 2018 - Medienmitteilung

Campus Biel/Bienne: Nächste Etappe

30. Juli 2018 - Medienmitteilung

Universitätsgebäude Mittelstrasse 43 in Bern - Ein Glücksfall für den Hochschulstandort

14. Mai 2018 - Medienmitteilung

Am Montag (14.05.2018) haben Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer und der Rektor der Universität Bern, Christian Leumann, ein neues Universitätsgebäude eingeweiht. Das ehemalige Verwaltungsgebäude der SBB an der Mittelstrasse 43 in Bern wurde saniert und zu einem polyvalenten Institutsgebäude mit Freihandbibliothek umgebaut.

Kredit für Sanierungsarbeiten am Amthaus in Bern

9. Mai 2018 - Medienmitteilung

Einweihung des Musikhauses - Das Hochschulzentrum vonRoll ist jetzt komplett

4. Mai 2018 - Medienmitteilung

Mit dem neuen Musikhaus ist die gesamte Musikausbildung der Pädagogischen Hochschule PHBern im Hochschulzentrum vonRoll konzentriert. Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer und der Rektor der Pädagogischen Hochschule Bern, Prof. Dr. Martin Schäfer, haben das sanierte und umgebaute Gebäude am Freitag (04.05.2018) eingeweiht.

Gymnasium Thun - Standort Seefeld wird aufgehoben

26. April 2018 - Medienmitteilung

Jetzt ist der Grundsatzentscheid gefallen: Der Standort Seefeld des Gymnasiums Thun wird aufgehoben. Künftig erfolgt der gesamte gymnasiale Unterricht am Standort Schadau. Dazu muss diese Schulanlage ausgebaut werden. Nach heutiger Planung dürfte das erweiterte Gymnasium in der Schadau voraussichtlich bis 2025 realisiert sein. Bis zum Umzug läuft der Unterricht im Seefeld uneingeschränkt weiter.

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/grundstuecke_gebaeude/grundstuecke_gebaeude/aktuell.html