Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Wege zum Ziel

Es gibt drei Wege für die Umsetzung des Grossverbrauchermodells. Das Ziel ist in allen Fällen die Energieeffizienz des Unternehmens zu steigern. Es liegt an den Energie-Grossverbrauchern zu entscheiden, welcher Weg ihnen am besten entspricht.

Mit einer Zielvereinbarung werden gemeinsam Effizienzziele aufgrund individueller wirtschaftlicher Potenziale festgelegt. Die Massnahmen, die zur Zielerreichung führen, sind frei wählbar und können daher optimal in den betrieblichen Ablauf und in die Erneuerungszyklen der Gebäude und Anlagen integriert werden.

Einzig die Universalzielvereinbarung erfüllt gleichzeitig die Vorgaben des kantonalen Energiegesetzes sowie die Anforderungen des eidgenössischen CO2-Gesetzes. 

Hinweis

Entscheid des Umsetzungsweges (Frist 30. September 2015)

Deklaration Vorgehensweise (PDF, 146 KB, 2 Seiten) 

Eine Fristerstreckung kann mit dem gleichen Formular beantragt werden. Bitte ausfüllen und einsenden.

Synergien der Umsetzungsvarianten

Grossverbraucher-Modell: Synergien der Umsetzungsvarianten

Bild vergrössern Synergien der Umsetzungsvarianten


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/energie/energie/grossverbrauchermodell/wege_zum_ziel.html