Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Sachplan Veloverkehr angepasst: Einführung von Velo-Vorrangrouten

15. Juni 2020 – Medienmitteilung

Erstmals seit 2014 wurde der kantonale Sachplan Veloverkehr angepasst. Im Alltagsverkehr wurden neu Korridore festgelegt, in denen Vorrangrouten für Velos geprüft und wo möglich geschaffen werden.

Wo diese Massnahmen erfolgreich umgesetzt werden, wird der Kanton das Label «Vorrangroute» verleihen und sie der Bevölkerung bekannt machen. Die Vorrangrouten liegen in den Agglomerationen und verknüpfen wichtige Ziele im Alltagsverkehr mit attraktiven, sicheren und schnellen Verbindungen.

Im Freizeitverkehr wurde neu auch den lokalen Velowanderrouten kantonale Netzfunktion zugestanden. Damit enthält der Sachplan nun das gesamte Veloland von SchweizMobil.

Der Kanton plant, baut und unterhält die Velorouten entlang von Kantonsstrassen sowie die Velorouten mit kantonalen Radwegen abseits der Kantonsstrassen. Die Gemeinden planen, bauen und unterhalten die wichtigen Velorouten auf Gemeinde- und Privatstrassen. Der Kanton signalisiert die Freizeitrouten integral und hat Pro Velo beauftragt, den Zustand der Signalisation mit jährlichen Kontrollfahrten zu prüfen.

Der angepasste Sachplan sowie der Mitwirkungsbericht stehen zum Download bereit.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/direktion/ueber-die-direktion/medien.html