Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Vernehmlassung zum Bundesgesetz über Pilotprojekte zu Mobility-Pricing

6. Mai 2021 – Medienmitteilung

Der Regierungsrat begrüsst es, dass der Bund eine rechtliche Grundlage für örtlich und zeitlich begrenzte Pilotprojekte von Kantonen und Gemeinden mit Mobility-Pricing schaffen will. Der Kanton Bern fordert bereits seit langem, dass der Bund die entsprechende Gesetzgebung an die Hand nimmt. Allerdings seien beim Mobility-Pricing verschiedene Ausgestaltungsfragen offen, namentlich der Umgang mit Abonnementen des öffentlichen Verkehrs wie dem GA, der Tarifverbünde und dem Halbtax-Abo, hält der Regierungsrat in seiner Vernehmlassungsantwort an den Bund fest. Deshalb gibt es möglicherweise kurz- und mittelfristig einfacher realisierbare Massnahmen. Dazu gehören beispielsweise das vom Kanton Bern verfolgte grossräumige Verkehrsmanagement am Siedlungsrand und die Förderung eines attraktiven ÖV-Netzes.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/direktion/ueber-die-direktion/medien.html