Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Nachhaltigkeitsbeurteilung (NHB)

 

 

Eine NHB dient dazu, die Wirkung eines Vorhabens im Kontext der Nachhaltigen Entwicklung abzuschätzen. Sie wird vor der Realisierung eines Vorhabens durchgeführt.

Bei gewissen kantonalen Geschäften ist eine NHB obligatorisch. Dies ist der Fall, wenn folgende Punkte erfüllt sind: 

  • Das Geschäft unterliegt einem Regierungsbeschluss
  • Es betrifft den ganzen Kanton
  • Es ist auf die Zukunft ausgerichtet
  • Es wirkt über die Verwaltung hinaus
  • Es ist neu oder wird wesentlich überarbeitet

Eine Nachhaltigkeitsbeurteilung (NHB) kann den Behörden im Kanton und in den Gemeinden als Entscheidungsgrundlage dienen. Das AUE hat verschiedene Instrumente für die NHB entwickelt. Es unterstützt andere Verwaltungsstellen bei der Anwendung dieser Instrumente. Gegebenenfalls ist es behilflich bei der Anpassung eines Instrumentes an spezielle Bedürfnisse (z.B. NHB für Kleinwasserkraftwerke). Nehmen Sie bei Bedarf mit uns Kontakt auf.

Mehr zum Thema


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/direktion/ueber-die-direktion/dossiers/nachhaltige_entwicklungne/nachhaltigkeitsbeurteilung.html