Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Kantonsbeitrag an die Holzschnitzelfeuerung des Wärmeverbundes in Krauchthal

15. März 2012 – Medienmitteilung

Die Burgerliche Korporation Krauchthal plant einen Wärmeverbund. Sie will die veraltete Anlage ersetzen, mit der das Mehrzweckgebäude mit Feuerwehrmagazin und das Kirchgemeindehaus sowie mittels Fernwärme auch die Schule und Turnhalle geheizt werden. Zudem sollen mit dem Wärmeverbund zusätzlich mehrere Wohn- und Gewerbebauten versorgt werden. Mit der vorgesehenen Holschnitzelfeuerung nutzt sie die erneuerbare Energie der eigenen Wälder. An die Kosten von insgesamt 1,7 Millionen Franken hat der Regierungsrat einen Kantonsbeitrag von maximal 180'000 Franken bewilligt.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/direktion/ueber-die-direktion/aktuell.html