Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Kantonsbeiträge an Hochwasserschutz in Laupen

14. November 2019 – Medienmitteilung

Für das Wasserbauprojekt «Hochwasserschutz Sense Laupen» beantragt der Regierungsrat des Kantons Bern dem Grossen Rat Kantonsbeiträge von insgesamt 5,9 Millionen Franken. Das Projekt wird in den Gemeinden Laupen und Bösingen (FR) umgesetzt. Es umfasst den rund zwei Kilometer langen Abschnitt von der Gemeindegrenze Neuenegg bis zur Einmündung in die Saane. Vorgesehen sind die Verbreiterung der Sense und neue Uferverbauungen, um den Hochwasserschutz zu verbessern. Zudem wird die Sense auch ökologisch aufgewertet. Der Wasserbau wird kantonsübergreifend realisiert und ist Teil des Gesamtprojekts Verkehrssanierung und städtebauliche Entwicklung Laupen.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/direktion/ueber-die-direktion/aktuell.html