Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Korrektion Bolligenstrasse Nord in Bern: Verkehrsumstellung

3. Mai 2021 – Medienmitteilung

Die Arbeiten an der Bolligenstrasse Nord in Bern kommen schneller voran als vorgesehen. Bereits ab Anfang Mai 2021 kann der Verkehr schrittweise auf die neu erstellte südliche Fahrbahnhälfte verlegt werden, um die Nordseite der Bolligenstrasse zu sanieren. Die Kreisel bleiben nach wie vor in Betrieb und die Buslinien verkehren weiterhin über die Baustelle. Auch der Fuss- und Veloverkehr wird unverändert neben der Baustelle über die alte Bolligenallee geführt. Gleichzeitig mit dem Strassenausbau wird die Trinkwasserleitung des Wasserverbunds Region Bern (WVRB) erneuert. Der Leitungsbau erfordert unter anderem eine Unterquerung der Wölflistrasse. An der Werkleitungsquerung kann aufgrund des grossen Verkehrsaufkommens nicht tagsüber, sondern nur nachts gearbeitet werden. Von Montag, 3. Mai bis Donnerstag, 6. Mai 2021 ist der Verkehr auf der Wölflistrasse jeweils von 20.00 Uhr bis 06.00 Uhr eingeschränkt. Die Arbeiten erfordern eine einspurige Verkehrsführung mit Regelung durch Verkehrsdienste. Der Busbetrieb und die Erschliessung der umliegenden Liegenschaften und Gewerbebetriebe sind jederzeit gewährleistet.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/direktion/organisation/tba/aktuell.html