Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Gwattstrasse in Thun wegen Belagserneuerung zeitweise gesperrt

2. September 2019 – Medienmitteilung

Das Tiefbauamt des Kantons Bern baut vom 7. bis 15. September 2019 auf der Gwattstrasse in Thun auf einer Strecke von rund 2,7 Kilometern einen neuen Deckbelag ein. Die Gwattstrasse wird dazu am Samstag und Sonntag 7./8. September zwischen dem Kreisel Holiday (inklusive Kreisel) und der Zufahrt Lachenhalle sowie von Freitagabend 13. September bis Montagmorgen früh 16. September zwischen der Zufahrt Lachenhalle und der Einmündung Strättligenstrasse komplett für den Autoverkehr gesperrt. Der Durchgangsverkehr wird über die Strättligen- und die Buchholzstrasse umgeleitet. An den dazwischenliegenden Wochentagen vom 9. bis 12. September erfolgt der Belagseinbau zwischen der Strättligenstrasse und der Tamoil-Tankstelle. Der Verkehr wird an diesen Tagen einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Während der Belagsarbeiten werden die Busse der STI-Linien 1, 5 und 55 zeitweise umgeleitet und bedienen andere Haltestellen. Diverse an die Gwattstrasse angrenzende Wohnquartiere sind zeitweise mit dem Auto nicht erreichbar.

Da die Belagsarbeiten trockenes und warmes Wetter benötigen, kann es zu Terminverschiebungen kommen. Auskünfte zur Durchführung finden sich auf den Informationstafeln des Parkleitsystems Thun und auf der Website www.bve.be.ch/gwattstrasse, wo auch sämtliche Informationen zur Umleitung des Autoverkehrs und der STI-Busse, zur Fussgänger- und Veloführung und zur Erreichbarkeit der Wohnquartieren aufgeschaltet sind.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/direktion/organisation/tba/aktuell.html