Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aktuell

Zuschlag für neue Buslinie im Simmental

17. September 2018 - Medienmitteilung

Programm Agglomerationsverkehr - Kanton Bern erfreut über geplante Bundesgelder für Verkehrsvorhaben

14. September 2018 - Medienmitteilung

Der Kanton Bern nimmt erfreut zur Kenntnis, dass der Bundesrat zahlreiche mit der angestrebten Siedlungsentwicklung abgestimmte wichtige Verkehrsvorhaben in den Agglomerationen des Kantons mitfinanzieren will. Darunter sind unter anderem Massnahmen auf dem städtischen Verkehrsnetz im Zusammenhang mit dem Ausbau des Bahnhofs Bern sowie Verkehrssanierungen. Enttäuscht ist der Kanton, dass der Bund die Umfahrung Oberburg nicht mitfinanzieren will.

Entwicklungsschwerpunkt Wankdorf - Öffentliche Mitwirkung zum Richtplan ESP Wankdorf

13. August 2018 - Medienmitteilung

Der Richtplan für den Entwicklungsschwerpunkt (ESP) Wankdorf wird überarbeitet. Er soll Ende 2019 in Kraft gesetzt werden und den bestehenden Richtplan von 2010 ersetzen. Der Richtplan ist für die Behörden und die weiteren Partner des ESP Wankdorf ein Koordinations- und Planungsinstrument. Er stimmt die Nutzungen, die Erschliessung, den Verkehr und weitere Bereiche für die nächsten zehn bis fünfzehn Jahre aufeinander ab. Die öffentliche Mitwirkung zur Teilrevision des Richtplans dauert vom 13. August bis 19. Oktober 2018.

V-Bahn-Projekt in Grindelwald/Lauterbrunnen - Kanton genehmigt die planerischen Grundlagen

12. April 2018 - Medienmitteilung

Mit einem Gesamtentscheid hat das Amt für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern die Planungen für das V-Bahn-Projekt in Grindelwald/Lauterbrunnen genehmigt. Damit liegen die planerischen Grundlagen für das Projekt vor. Über die Baubewilligung für die V-Bahn wird das Bundesamt für Verkehr entscheiden.

Berner Verkehrstag 2018 - Mobilität im Wandel

6. April 2018 - Medienmitteilung

Die Bilanz der bernischen Verkehrspolitik seit der Jahrtausendwende fällt positiv aus. Das Angebot von Bahn, Bus und Tram wurde ausgebaut, Engpässe im Strassennetz wurden beseitigt. Mensch und Umwelt wurden dabei so weit wie möglich geschont. Die Erfolge der letzten Jahre und die Herausforderungen der Zukunft standen im Mittelpunkt des diesjährigen Berner Verkehrstags am Freitag, 6. April in Bern.

Zweckmässigkeitsbeurteilung Wyler - Länggasse - Tram für die Länggasse, Doppelgelenktrolleybusse für Wyler

3. April 2018 - Medienmitteilung

In Zukunft sollen in Bern Trams in die Länggasse fahren und Doppelgelenktrolleybusse ins Wylerquartier. Die Gewerblich Industrielle Berufsschule (gibb) in der Lorraine soll zusätzlich in den Spitzenzeiten mit einem Shuttlebus erschlossen werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Zweckmässigkeitsbeurteilung des Kantons. Die Bevölkerung kann sich bis zu den Sommerferien im Rahmen einer Mitwirkung dazu äussern.

Stadt Thun und Kanton bauen für die Zukunft

19. März 2018 - Medienmitteilung

Im Rahmen des Projekts „Verkehrszukunft Thun“ führen der Kanton Bern und die Stadt Thun in den kommenden vier Jahren diverse Bauarbeiten aus. 2018 und 2019 werden in je fünfeinhalbmonatigen Bauphasen der Berntorplatz und der Lauitorstutz optimiert. Die Verkehrsführung in der Thuner Innenstadt funktioniert ab April wie ein grosser Kreisverkehr – mit Einbahnabschnitten auf den beiden aarequerenden Achsen und der Burgstrasse. Diverse Massnahmen und Fahrempfehlungen helfen, Stau zu vermeiden.

Verwaltungsrat der BLS - Bernhard Antener wird neuer BLS-Verwaltungsrat

16. März 2018 - Medienmitteilung

Der Regierungsrat hat Bernhard Antener ab 1. Juni 2018 als Kantonsvertreter in den Verwaltungsrat der BLS delegiert. Er ersetzt Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer, die mit ihrem Ausscheiden aus der Regierung das Aufsichtsgremium der BLS verlässt.

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/direktion/organisation/aoev/aktuell.html