Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Geobasisdaten

Geoinformationen spielen in der täglichen Arbeit eine wichtige Rolle, denn sie bilden bei räumlichen Fragestellungen das zentrale Element der Interaktion von privaten und öffentlichen Akteuren.

Wir stellen sicher, dass ein umfassendes, bedarfgerechtes und nach einheitlichen Kriterien strukturiertes Angebot an Geoinformationen produziert, erneuert, erweitert und dokumentiert wird. Eine kompetente Benutzerunterstützung, Beratung und Ausbildung tragen zu einer breiten Nutzung von Geoinformationen bei.

 

Die wichtigsten Teilaufgaben sind:

  • Nachführung von eigenen Geodaten
    Wir sind zuständig für den digitalen Übersichtsplan (UP5), die vereinfachten Daten der amtlichen Vermessung (MOPUBE), die digitalen Parzellennummern (DIPANU), die Gebäudeadressen (GEBADR), die digitalen Hoheitsgrenzen (GRENZ5), die administrativen Einteilungen, die PLZ und Ortschaften (AVPLZORT) sowie für die Bearbeitungslose und Stand der amtlichen Vermessung (AMO). Wir produzieren und erneuern die Geodaten regelmässig.
  • Geobasisdatenkatalog und Sammlung weiterer Geodaten
    Durch die schrittweise Umsetzung des Geobasisdatenkatalogs wächst der Umfang des Geodatenangebots stetig. Daneben beschaffen wir Geodaten Dritter für die gesamte Kantonsverwaltung und stellen diese in der Geodatenbank zentral zur Verfügung. Das kantonale Angebot an Geodaten wird laufend nachgeführt und sorgfältig dokumentiert. Ebenso sind wir verantwortlich für die Pflege des Geobasisdatenkatalogs des Kantons Bern.
  • Normierung von Geodaten
    Wir erarbeiten kantonale Vorgaben für die Modellierung, die Erfassung, die Nachführung, die Dokumentation, den Austausch und die Nutzung von Geodaten. Im Rahmen unserer Normierungstätigkeiten unterstützen wir die kantonalen Verwaltungsstellen bei der Umsetzung von Geobasisdaten, die gemäss Geobasisdatenkatalog in ihrer Zuständigkeit liegen. Die Harmonisierung von Geodaten fördert und erleichtert den Austausch von Geodaten zwischen den kantonalen Verwaltungsstellen und weiteren interessierten Stellen.
  • Beratung und Koordination
    Wir beraten die kantonalen Verwaltungsstellen bedarfsgerecht beim Aufbau von fachspezifischen GIS-Anwendungen. Ferner unterstützen wir die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Umgang mit Geoinformationen und helfen Geoinformationen gezielt in ihre Arbeitsprozesse zu integrieren.
    Wir fördern eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen den kantonalen Verwaltungsstellen, die mit Geoinformationen arbeiten, und koordinieren die geoinformationsrelevanten Aktivitäten innerhalb der Verwaltung. Ferner engagieren wir uns in Gremien des Bundes und der Kantone für die gesamtschweizerische Vernetzung von Geoinformationen und den Aufbau einer nationalen Geodateninfrastruktur.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.bve.be.ch/bve/de/index/direktion/organisation/agi/ueber_uns/unsere_aufgaben/geodatenmanagement.html