Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Grundwasser

Das Grundwasser, als wichtigste Ressource der Trinkwasserversorgung, wird im Kanton Bern seit vielen Jahren intensiv überwacht. Das Verhalten des Grundwassers ist dabei stark vom Niederschlag und dem Austausch mit den Oberflächengewässern abhängig. Die Grundwasserstände und Temperaturen schwanken je nach Witterung und örtlichen Verhältnissen sehr unterschiedlich. Das zeitliche Verhalten kann in den rund 90 kantonalen Messstellen beobachtet werden. Die Grundwasserqualität wird zwei mal jährlich in den 35 kantonalen Messstationen überwacht. Die wichtigsten Ergebnisse werden in der Grundwasserkarte und der Gewässerqualitätskarte im Geoportal veröffentlicht.

Grundwasserkarte im Geoportal

Die Karte zeigt die Grundwasservorkommen in Lockergesteinen.
Dargestellt sind:

  • Ausdehnung der bekannten und vermuteten Grundwasservorkommen in Lockergesteinen
  • Isohypsen des Grundwasserspiegels mit Angaben zur Aquifertyp und Stand
  • Fliessrichtungen des Grundwassers im oberen Stockwerk
  • Isohypsen des Grundwasserstauers
  • Messstellen des Grundwasserstauers
  • Messtellen des kantonalen Grundwasser-Monitoringprogramms

Grundwasser-Karte im Geoportal

Grundwasserstände

Geoportalkarte: Die Grundwasserstände sind in den Detailinformationen (z.B. Diagramm letzte 3 oder 12 Monate) der Grundwassermessstationen ersichtlich.

Bitte benutzen Sie das Tool Objektinformationen, klicken auf die gewünschte Grundwassermessstation und folgen dem Link der Spalte "Informationen zur Grundwassermessstelle".
Grundwasser-Karte im Geoportal

Karte der Grundwasserstände:

grünen Fahnen auf der Karte zeigen den Standort der Grundwassermessstationen an. Durch einen Klick auf die Fahne erhält man weitere Informationen wie Diagramme und geologische Profile.
Kartenansicht

Stationstabelle der Grundwasserstände:

Die Tabelle bietet die aktuellen Messwerte und Diagramme über 31 Tage.
Ansicht der Stationstabelle

Monatliche Auswertungen der Grundwasserstände:

Die Tabellen zeigen für die Regionen Oberland, Aaretal (Thun-Bern), Seeland und Emmental/Oberargau sowie für die Station Rubigen jeweils die Abweichungen vom langjährigen Monatmittelwert der Grundwasserstände.
Monatliche Auswertungen

Grundwassertemperaturen

Die Grundwassertemperaturen sind in detailinformationen (z.B. Diagramm letzte 3 oder 12 Monat) der grundwassermessstationen ersichtlich.
Bitte benutzen Sie das Tool Objektinformationen, klicken auf die gewünschte Grundwassermessstation und folgen dem Link der Spalte "Informationen zur Grundwassermessstelle".
Grundwasser-Karte im Geoportal

Grundwasserqualität

Für das Grundwasser werden die wichtigsten chemisch-physikalischen Analysewerte in Form eines Datenblattes (PDF) ausgegeben. Weitere Parameter können bei Bedarf angefragt werden.
bitte benutzen sie das Tool Objektinformationen, wählen Sie das Auswahlthema "Messstellen Grundwasserqualität, klicken auf die gewünschte Messstation und folgen dem Link der Spalte "Messstellenblatt".
Gewässerqualitätskarte im Geoportal

Hinweis

Messwerte bilden die jüngste Vergangenheit ab. Durch die Datenübertragung kommt es zu einer Zeitverzögerung.

Bitte beachten Sie deshalb immer den Zeitstempel.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.bve.be.ch/bve/de/index/wasser/wasser/messdaten/Grundwasser.html