Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Mobilität & Verkehr

Heute braucht es mehr denn je Verkehrslösungen, welche die Anliegen von Mensch, Siedlung, Wirtschaft und Umwelt gleichwertig einbeziehen und verträglich aufeinander abstimmen. Koexistenz im Strassenverkehr – dies zeigen Beispiele nicht allein im Kanton Bern – spielt dort am besten, wo öffentlicher Verkehr und Individualverkehr optimal aufeinander abgestimmt und verknüpft sind.

Vor allem in den Agglomerationen, wo die Räume eng sind und Strassen nicht beliebig ausgebaut werden können, sind besondere Anstrengungen und Massnahmen nötig, um dieses Ziel zu erreichen: Zum Beispiel mit der Verbesserung der Umsteigebeziehungen, mit gezielten Kapazitätssteigerungen der öV-Infrastruktur, mit der Schaffung funktionierender Mobilitätsketten sowie baulichen Massnahmen für Verkehrssicherheit, Siedlungsgestaltung und Lebensqualität.

Die angebotsorientierte, koordinierte und auf die Kriterien der Nachhaltigen Entwicklung abgestimmte Verkehrspolitik ist in der regierungsrätlichen Gesamtmobilitätsstrategie definiert und im kantonalen Richtplan verankert. Für die Umsetzung der Verkehrspolitik arbeiten mehrere Stellen des Tiefbauamtes und des Amtes für öffentlichen Verkehr und Verkehrskoordination Hand in Hand.


Weitere Informationen

Koexistenz statt Dominanz lautet die Grundphilosophie!

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.bve.be.ch/bve/de/index/mobilitaet/mobilitaet_verkehr.html