Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zuteilung Netzgebiete

Im Rahmen der Umsetzung des Artikels 5 des Bundesgesetzes vom 23. März 2007 über die Stromversorgung (Stromversorgungsgesetz StromVG) bezeichnet der Kanton Bern die Gebiete, in denen eine Betreiberin oder ein Betreiber eines elektrischen Versorgungsnetzes seine Kunden mit Energie beliefert.

Kataster der Netzgebiete

Das Amt für Umweltkoordination und Energie (AUE) hat die Netzgebiete im Kanton Bern verfügt und führt einen öffentlichen Kataster mit den Netzgebieten der Netzbetreiber. Die Karte stellt die Eigentumsverhältnisse und die Betriebsverantwortlichkeiten innerhalb des Verteilnetzes (Netzebenen 3, 5, 7) dar. Die Karte bildet den heutigen Status quo der Erschliessung mit Elektrizität ab.

Neuzuteilung eines Netzgebietes

Die Netzbetreiber und Netzeigentümer teilen dem AUE geplante oder absehbare Änderungen der Eigentums- oder Betriebsverhältnisse mit. Das Vorgehen ist im Merkblatt beschrieben.

Rechtliche Grundlagen

StromVG RS 734.7 Bundesgesetz über die Stromversorgung, Art. 5
KEnG BSG 741.1 Kantonales Energiegesetz, Art. 5 sowie Art. 27ff.
KEnV BSG 741.111 Kantonale Energieverordnung, Art. 10ff.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.bve.be.ch/bve/de/index/energie/energie/energieversorgung/zuteilung_netzgebiete.html