Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Wasserstrategie

Der Kanton Bern ist ein Wasserkanton: Rund 12 600 Kilometer von schweizweit 65 000 Kilometer Fliessgewässerstrecken befinden sich in unserem Kanton. Entsprechend gross ist die Verantwortung des Kantons Bern für einen nachhaltigen Umgang mit dem Wasser. Die Wasserstrategie zeigt, wie der Kanton diese Verantwortung wahrnimmt.

Die Wasserstrategie orientiert sich dabei an der Vision einer integralen Wasserwirtschaft: «Im Kanton Bern ist eine integrale Wasserwirtschaft verwirklicht. Ziele und Massnahmen für die Wassernutzung, den Schutz des Wassers und den Schutz vor dem Wasser sind aufeinander abgestimmt und breit akzeptiert. Alle beteiligten Akteure nehmen ihre Eigenverantwortung wahr».

Die Wasserstrategie behandelt den Umgang mit der Ressource Wasser aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Sie berücksichtigt dabei sowohl Nutzungs- als auch Schutzansprüche. Im Brennpunkt stehen die Bereiche Wassernutzung, Wasserversorgung und Siedlungsentwässerung. Für jeden Bereich bezeichnet sie die strategischen Ziele, die Stossrichtungen und die Massnahmen zur Umsetzung.

Die bereichsübegreifenden Inhalte der Wasserstrategie finden sich im Dokument
«Wasserstrategie 2010 (PDF, 4 MB, 24 Seiten)».


Zusätzlich zur Wasserstrategie sind für die drei Bereiche Wassernutzung, Wasserversorgung und Siedlungsentwässerung separate Teilstrategien verfügbar. In den Teilstrategien finden sich vertiefende Analysen der Ausgangslage und detaillierte Beschreibungen der Massnahmen.

Bei der vorliegenden Dokumentation handelt es sich um die gültige Fassung vom 12. April 2011. Die Strategie wurde am 15. Dezember 2010 vom Regierungsrat verabschiedet und am 31. März 2011 durch den Grossen Rat zur Kenntnis genommen.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.bve.be.ch/bve/de/index/direktion/ueber-die-direktion/dossiers/wasserstrategie.html