Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Mitwirkung zur Umgestaltung der Richigenstrasse in Worb

6. Februar 2017 – Medienmitteilung

Die Richigenstrasse in Worb soll für Menschen, die zu Fuss oder mit dem Velo unterwegs sind, sicherer werden. Ab nächsten Montag (13.02.2017) liegen die Pläne zur Umgestaltung der Strasse öffentlich auf. Die Richigenstrasse soll zwischen dem Käsereikreisel und dem Kreisel Eigerstrasse auf beiden Seiten Velostreifen erhalten. Die bestehenden Fussgängerstreifen sollen dank neuen Mittelinseln mehr Sicherheit bieten. An einer Stelle wird es eine Mittelinsel ohne Fussgängerstreifen geben. Die beiden Bushaltestellen «Wyden Schulhaus» sollen verschoben und hindernisfrei ausgebaut werden. Der Baubeginn ist für 2019 vorgesehen – nach der Umgestaltung der Bahnhofstrasse. Das Projekt ist Teil der Verkehrssanierung Worb.

Die Pläne liegen vom 13. Februar bis 14. März 2017 bei der Gemeindeverwaltung Worb öffentlich auf oder können auf www.worb.ch heruntergeladen werden.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.bve.be.ch/bve/de/index/direktion/ueber-die-direktion/aktuell.html