Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Kantonsbeitrag an Hochwasserschutz an der Langete

18. Mai 2017 – Medienmitteilung

An das Projekt «Hochwasserschutz Langete und Zuflüsse» in den Gemeinden Huttwil, Rohrbach und Madiswil hat der Regierungsrat des Kantons Bern einen Kantonsbeitrag von 4,31 Millionen Franken verabschiedet. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 13,1 Millionen Franken. Das gemeindeübergreifende Gesamtkonzept umfasst eine Vielzahl von Hochwasserschutzmassnahmen und ökologischen Anpassungen. Vorgesehen sind unter anderem Rückhaltebecken in den Gemeinden Huttwil und Rohrbach, der Ausbau des Gerinnes durch Kleindietwil und ein Schwemmholzrechen am Nyffelbächli in Huttwil. Schliesslich wird auch die Häbernbadbrücke in Huttwil ersetzt.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.bve.be.ch/bve/de/index/direktion/ueber-die-direktion/aktuell.html