Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Unsere Kompetenzen

Das Tiefbauamt (TBA) ist Dreh- und Angelpunkt, wenn es um Strassen im Kanton Bern geht. Es vertritt den Kanton als Eigentümer und Bauherr bei Planung, Bau, Betrieb und Unterhalt der rund 2100 km Kantonsstrassen. Es sorgt für ein sicheres, verträgliches und verfügbares Strassennetz, das zu einer Verbesserung des Lebensraums führt und die wirtschaftliche und touristische Entwicklung unterstützt. Dabei richtet sich das TBA nach den verkehrspolitischen Vorgaben der kantonalen Gesamtmobilitätsstrategie und nach den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit. In einer Gemeinschaftsaufgabe mit dem Bund stellt das TBA die Netzlücken im Nationalstrassennetz (A5 Umfahrung Biel und A16 Transjurane) fertig. Es betreibt und unterhält im Auftrag des Bundes rund 200 km Nationalstrassen und sorgt für deren hohe Verfügbarkeit. Ausbau und baulicher Unterhalt der Nationalstrassen sind seit Inkrafttreten des neuen Finanzausgleichs (NFA) im Jahr 2008 in der Zuständigkeit des Bundesamtes für Strassen.

Das Aufgabengebiet des kantonalen Tiefbauamtes umfasst jedoch weit mehr. Es

  • unterstützt und berät die Wasserbauträger bei der Planung, Projektierung und Ausführung von Vorhaben im Gewässerunterhalt und im Wasserbau und ist zuständig für die Einholung und Auszahlung von Bundes- und Kantonsbeiträgen. Es unterstützt die Gemeinden finanziell beim Bau und Unterhalt der See- und Flussuferwege und stellt Konzessionen für Kiesentnahmen aus Gewässern aus.
  • setzt die Lärmschutzvorschriften entlang der Kantonstrassen um
  • sorgt mit signalisations- und verkehrstechnischen Massnahmen für verkehrssichere Kantonsstrassen
  • entwickelt und fördert die kombinierte Mobilität, den Langsamverkehr (Fuss- und Wanderwege, Veloverkehr) sowie das Verkehrsmanagement
  • unterstützt und berät die Gemeinden in strassenrelevanten Fragen
  • ist für die Überwachung und Durchsetzung von strassenbaupolizeilichen und wasserbaupolizeilichen Vorschriften besorgt und berät in diesem Zusammenhang Baugesuchsteller sowie Gemeinden.

Das Tiefbauamt des Kantons Bern versteht sich als umfassender Dienstleister für die Öffentlichkeit und richtet sich bei all seinen Aktivitäten nach den Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung.

 

Stefan Studer, Kantonsoberingenieur (E-Mail)

 


Weitere Informationen

Der Newsletter informiert regelmässig über aktuelle Themen aus dem Tiefbauamt - kurz und bündig.

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.bve.be.ch/bve/de/index/direktion/organisation/tba.html