Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Amt für Grundstücke und Gebäude

Das Amt für Grundstücke und Gebäude (AGG) ist verantwortlich für kompetente und kreative Entscheidungsgrundlagen zur nachhaltigen Entwicklung und Nutzung der Grundstücke und Gebäude des Kantons. Wir vertreten den Kanton als Eigentümer und Bauherr.

Unsere Arbeit ist ausgerichtet auf zwei Produktgruppen: Betrieb der Liegenschaften und Entwicklung des Liegenschaftsbestandes. Ziel sind langfristige Gebrauchswerte, das heisst Gebäude, die sich lange Zeit gut nutzen lassen, gut erneuert und umgebaut werden können und eine kulturelle Identität haben.

Die Portfolioentwicklung fördert die zweckdienliche, wirtschaftliche und kulturbewusste Entwicklung und Wertschöpfung des Gesamtbestandes mittels Bedarfsermittlungen, Bestandes- und strategische Unterhaltsplanung.

Das Bauprojektmanagement steuert die Projektierung und Realisierung von betrieblich flexiblen und finanziell optimierten Neu- und Umbauten sowie Unterhaltsarbeiten.

Der Immobilienbetrieb sorgt mit der Bewirtschaftung und dem Gebäudemanagement für den wirtschaftlichen Betrieb und die bestmögliche Verfügbarkeit der Liegenschaften.

Die Dienste sichern das strategische und operative Controlling, entwickeln Prozesse und Hilfsmittel für das ganze Amt, stellen die weitere Entwicklung der IT-Tools im Immobilienmanagement sicher und sind verantwortlich für die Archivbewirtschaftung.


Das Richtige tun mit Ihnen als Partner oder Interessierte im Umgang mit kantonalen Grundstücken und Gebäuden ist unser Bestreben.

Michael Blunschi, Amtsvorsteher


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.bve.be.ch/bve/de/index/direktion/organisation/agg.html