Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Ausgabe 8/2017

Liebe Leserin
Lieber Leser
 

In die Sommerferien nehme ich immer einen Stapel Bücher mit. Sie auch? Wenn Ja, dann habe ich für Sie einen sicheren Tipp. Leider habe ich das Buch schon gelesen …

Der Roman hat den Titel „Die Zeit der Ruhelosen“, ist von Karine Tuil (Ullstein, 2017) und spielt im heutigen Frankreich. Eigentlich ist die Geschichte eine pointierte Gesellschaftskritik, aber zum Lesen spannend wie ein Krimi und hervorragend geschrieben. Wir lernen drei Männer und eine Frau kennen, deren Geschichten so geschickt miteinander verwoben sind, dass ich fast atemlos immer weiter lesen musste. Das Buch war lange auf der Bestsellerliste und hat einen klaren Bezug zur politischen Realität in Frankreich. Die Autorin Karine Tuil ist von Radio SRF 2 Kultur während den französischen Wahlen interviewt worden.

Zeit der Ruhelosen, Karine Tuil

Bild vergrössern Mein Buchtipp: Zeit der Ruhelosen, Karine Tuil

Mit diesem Newsletter verabschiede ich mich von Ihnen in die Ferien. Mitnehmen kann ich – nebst neuen Büchern – eine ganz erfreuliche und überhaupt nicht selbstverständliche Meldung aus meiner Direktion: Sämtliche (!) 10 Lernende haben soeben ihre Lehrabschlussprüfung bestanden: fünf Fachleute Betriebsunterhalt, eine Laborantin, vier KV-Lernende. Ich bin stolz auf diesen Gruppen-Erfolg und gratuliere.

Ihnen wünsche ich eine schöne, erholsame Ferienzeit, tragen Sie sich Sorge und kommen Sie gesund zurück!

Herzlich
Barbara Egger-Jenzer, BVE-Direktorin und Regierungsrätin


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.bve.be.ch/bve/de/index/direktion/direktor/newsletter/ausgabe_8_2017.html